Zertifikate

Anerkannt zertifizierte Qualität

Um unserem Ruf als Premium-Anbieter in Sachen Qualität und Service gerecht zu werden, verfügt RUCHTI über ein Qualitätsmanagement-System.

Für den „Laden- und Innenausbau, Küchenfertigung, Wohnmöbel Aluminiumfenster, Türen, Schlosser- und Glasarbeiten“ sind wir seit 2013 zudem durch die ZDH-ZERT nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Für die Ausführungsklasse „Stahltragwerke und Bausätze bis EXC2“ sind wir durch die ZDH-ZERT nach DIN EN 1090-2 zertifiziert.

Was sagen diese Zertifikate aus? Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen beispielsweise das Managementsystem eines Unternehmens genügen muss, um einen bestimmten von Experten oder Rechtsnormen definierten Standard zu entsprechen. Es kann sowohl informativ für die Umsetzung innerhalb eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten dienen. Der Nachweis wird durch einen Zertifizierungsprozess mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch unabhängige Zertifizierungsstellen erbracht.

Bekannte Prüforganisationen sind beispielsweise TÜV Rheinland AG oder die Dekra. Die ZDH Zert ist auch eine solche Prüforganisation für Handwerk und Mittelstand, getragen von 52 Mitgliedern wie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), weiteren Handwerkskammern und Berufsverbänden. Nach zeitlichem Ablauf der Zertifikate müssen diese regelmäßig erneut „bestanden“ werden. Dies setzt eine kontinuierliche Qualitätssicherung voraus und stellt diese fortlaufend sicher.