Nachweislich anerkannte Qualität

Unser Qualitätsmanagement wird kontinuierlich überprüft und zertifiziert

Qualität kennt keinen Stillstand. Daher verbessern wir bei RUCHTI stets unser fest verankertes Qualitätsmanagement-System und unterziehen es regelmäßigen intensiven Überprüfungen im Hinblick auf verschiedenste Qualitätsmanagementnormen.

Zertifikate DIN EN ISO 9001 und DIN EN 1090-2

Seit 2013 sind wir durch die Prüforganisation für Handwerk und Mittelstand ZDH-ZERT nach DIN EN ISO 9001 für den „Laden- und Innenausbau, Küchenfertigung, Wohnmöbel Aluminiumfenster, Türen, Schlosser- und Glasarbeiten“ zertifiziert. Darüber hinaus besitzen wir das ZDH-ZERT-Zertifikat DIN EN 1090-2 für die Ausführungsklasse „Stahltragwerke und Bausätze bis EXC2“ und das ZDH-ZERT Schweißzertifikat (Nummer: SCH 0713002-00-03).

Erfüllung der unabhängigen Qualitätsstandards

Die Prüforganisation ZDH-ZERT ist eine unabhängige Zertifizierungsstelle und wird von 52 Mitgliedern wie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), weiteren Handwerkskammern und Berufsverbänden getragen. Um eine kontinuierliche Qualitätssicherung zu gewährleisten werden durch die ZDH-ZERT die Betriebe auf die Einhaltung mehrerer Qualitätsmanagementstandards überprüft. Diese Standards werden von Experten und gesetzlichen Vorgaben definiert. Sie beinhalten beispielsweise Anforderungen an das Managementsystem eines Unternehmens, die sicherstellen, dass alle Punkte eines Zertifikats innerhalb des Betriebs und seiner Tätigkeiten gegenüber Dritten erfüllt werden. Das Zertifikat selbst ist immer zeitlich befristet, so dass das jeweilige Unternehmen die Überprüfung der Normen regelmäßig erneut bestehen muss. Auf diese Weise dienen die kontinuierlich ausgestellten Zertifikate als Nachweis einer dauerhaften Qualitätssicherung.